Registrieren

Ernährungstherapeut Hund®

Heute, 20.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr (Weitere Termine dieser Webinarreihe)

Seminar-Bild
Profilbild
Bewertung
Ninja Herbert

1299 €

Webinar buchen
Zahlungsoptionen
  • Teilnahmebestätigung
  • Bequem von zuhause teilnehmen
  • Keine Installation notwendig
  • Wird aufgezeichnet
  • Keine versteckten Gebühren
  • Keine langfristige Verpflichtung
Eine Teilnehmerin Eine Teilnehmerin
bla

"Von mir gibt es 6 Sterne für dieses Webinar. Ich war total verunsichert in der Fütterung meiner Hunde und hatte immer Bedenken, da so viele unterschiedliche Informationen kursieren. Danke für diesen Kurs, für die vielen Informationen, für den Aufbau Anatomie bis zur Diätetik, für das Skript, für den Rechner, für die Folien, für die Hausarbeiten, für die Onlinezeit mit dir, Ninja. Du hast dein Wissen sehr erfrischend rübergebracht. Ich habe in dieser Zeit viel gelernt und es hat mir Spaß gemacht, meine Hunde freuen sich über das gute Futter und die Hunde meiner Nachbarschaft hoffe ich bald gesund zu füttern. Dankeschön für diese Zeit Liebe Grüße Manuela"

Eine Teilnehmerin Eine Teilnehmerin
bla

"Vielen Dank, liebe Ninja, dass du dein Wissen mit uns geteilt hast! Deine Art uns immer wieder durch deine Fragen zu fordern, dass schon erlernte zu festigen und deine anschauliche Art Wissen interessant und anschaulich zu präsentieren hat mir sehr gut gefallen! Ich habe viel gelernt! Danke!"

Eine Teilnehmerin Eine Teilnehmerin
bla

"Vielen Dank für die geduldige Unterstützung liebe Ninja super erklärt was noch fehlte Fragen klar beantwortet und auch die anderen Teilnehmer super nett. Jetzt kann die Prüfung kommen. Auch lief die Verbindung weitgehend klar und deutlich. Danke !"

Beschreibung

Lehrgang Ernährungstherapeut Hund®

Ziel der Weiterbildung Ernährungstherapeut Hund® ist die eigenständige Erstellung / Rationierung eines Futterplans und die umfassende Beratung in der umfassenden Thematik Ernährung Hund nach bestandener Prüfung.

Der Lehrgang Ernährungstherapeut Hund® ist auf 3 Säulen aufgebaut:

1. Das Lebensmittel mit seinen einzelnen Nährstoffen
2. Die Wirkungsweisen der einzelnen Nährstoffe auf den Körper ( mit Wirkung bei Unter- oder Überversorgung)
3. Die Bedürfnisse des Hundes in seinen einzelnen Lebenslagen: Welpe, Junghund, erwachsener Hund, trächtige und laktierende Hündin, sowie natürlich auch den Senior. Besonderheiten bei Erkrankungen sind ebenfalls berücksichtigt

Fügen wir das Wissen dieser 3 Säulen zusammen, kann der Absolvent einen komplett ausgewogenen Ernährungsplan für den Hund errechnen.
Um die Berechnung einfacher zu gestalten, erhält der Teilnehmer des Lehrgangs einen Futter-Kalkulator, der alle Nährstoffe in den einzelnen Lebensmitteln beinhaltet.
So kann unser Absolvent genau berechnen, ob " noch ein Gramm Möhre mehr benötigt wird", um dem Bedürfnis diesen individuellen Hundes gerecht zu werden.

Wird ein Tier mit leichten Mangelerscheinungen vorgestellt, so ist unser Absolvent in der Lage mit dem Wissen der drei Säulen diesen entgegenwirken.
Er kann zum einem einen Futterplan erstellen, der bewusst Lebensmittel einsetzt, die höhere Mengen an dem fehlendem Stoff enthalten.
Oder aber auch kurzfristig auf Mittel zurückgreifen, die bereits jetzt für das Tier zugelassen sind.

Sollten gravierende Mängel an Nährstoffen vorliegen, so sehen wir uns zum Schutz des Tieres in der Pflicht, unsere Schüler / Absolventen anzuhalten mit einem Tierarzt zusammen zu arbeiten.

Aufgrund der Vermittlung der Kenntnisse der einzelnen Futtermittel, dessen Bestandteile und deren Bedeutung für den Körper, kann die/der Studierende nach Abschluss der Weiterbildung gezielt auf die Bedürfnisse des Hundehalters eingehen.
Es handelt sich also um die individuelle Beratung; die Umsetzbarkeit für den Halter steht im Vordergrund.

Die Weiterbildung bezieht sich auf die 4 großen Fütterungsformen ( Trockenfutter, Nassfutter, Selbstgekochtes Futter und BARF), es werden jeweils die Vor-und Nachteile vermittelt.

Die/der Studierende hat die Fähigkeit die Etikettierung von Industriefutter und dessen Bedeutung zu verstehen und einzustufen und den Hundehalter dahingehen aufzuklären.

Die/der Studierende wird in der Ernährungskommunikation geschult, so dass auch in brenzligen Situationen, die den Halter gegebenfalls verletzen könnten, diplomatisch reagiert werden kann.

Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab, alternativ kann eine Facharbeit vorgelegt werden. Bei Bestehen erhält der Absolvent das Zertifikat der Akademie für Tierheilkunde zum zertifizierten Ernährungstherapeut Hund®.

Der Name Ernährungstherapeut Hund® ist geschützt und darf nur von Absolventen der Akademie für Tierheilkunde benutzt werden!

Der Lehrgang wird von der Akademie für Tierheilkunde ausgerichtet, die Dozentinnen sind Frau Jelil und Frau Herbert.
Für nähere Infos können Sie uns gerne kontaktieren: info@akademie-tierheilkunde.de

Weitere Infos können Sie auch gerne unserer Internetseite entnehmen:
www.akademie-tierheilkunde.de

Wir freuen uns auf Sie!

Rachel Woelki
Schulleiterin der Akademie für Tierheilkunde

Alle Termine dieser Webinarreihe

Montag, 18.02.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 20.02.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 25.02.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 27.02.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 04.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 06.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 11.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 13.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 18.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Heute, 20.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 25.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 27.03.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 01.04.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 03.04.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 08.04.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 10.04.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 15.04.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 17.04.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 29.04.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 01.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 06.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 08.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 13.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 15.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 20.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 22.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 27.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 29.05.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 03.06.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 05.06.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 10.06.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 12.06.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 17.06.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 19.06.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 24.06.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 26.06.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 01.07.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 03.07.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 08.07.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 10.07.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 15.07.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 17.07.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 22.07.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 24.07.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 29.07.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 31.07.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 05.08.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 07.08.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Montag, 12.08.2019, 18:00 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 14.08.2019, 18:00 - 19:30 Uhr

Wir haben festgestellt, dass Ihre Uhrzeit von der voreingestellten Zeitzone (MEZ) abweicht.

Vielleicht ist Ihre Computer-Uhr anders eingestellt oder Sie befinden sich in einer anderen Zeitzone?

Folgende Zeitzonen haben wir als Vorschlag für Sie bestimmt:

Passende Zeitzonen

Alle Zeitzonen

Ist Ihre Zeitzone nicht aufgeführt?